THOMAS LACKNER

    SCHAUSPIELER. GAST

     

    Nach dem Studium der Musikwissenschaften und seiner Ausbildung zum Tontechniker war Thomas Lackner sieben Jahre als Moderator und Produzent für den Kultursender Ö1 tätig.

    Seit 2000 ist er als Schauspieler auf den verschiedensten Bühnen des deutschen Sprachraumes zu sehen, davon 2006 bis 2012 als Ensemblemitglied des Tiroler Landestheaters. Seite 2014 hat Thomas Lackner zusammen mit dem Musiker Frajo Köhle für das Audioversum Innsbruck mehrere Lesungen mit Musik gestaltet.

    Im Rahmen eines Bildungskarenzjahres ließ er sich an der University of London zum Stimm-, Sprech- und Präsentationstrainer ausbilden. Er hat derzeit Lehraufträge an der Universität Innsbruck und der FH Gesundheit, leitet die WIFI Stimmakademie, und arbeitet im Rahmen von firmeninternen Trainings und Einzelcoachings mit Führungskräften und Mitarbeitern im wirtschaftlichen und administrativen Bereich.

    Am TLT war Thomas Lackner 2013.14 als Doktor in Büchners Woyzeck zu Gast, 2014.15 sah man ihn dann in zwei Musicalproduktionen: als Herzog in Der Mann von La Mancha sowie Herr Schultz in „abaret. Zuletzt spielte er den Bürgermeister in Dürrenmatts „er Besuch der alten Dame und Hobelmann in Nestroys Der böse Geist Lumpazivagabundus.

     

    Spielzeit 2017.18