SARA NUNIUS

    SCHAUSPIELERIN

     

    Nach ihrer Ausbildung zur Schauspielerin bei „Schauspiel München" war Sara Nunius zunächst für drei Jahre am Südostbayrischen Städtetheater Landshut engagiert, bevor sie 2004 Ensemblemitglied am Pfalztheater Kaiserslautern wurde. Dort verkörperte sie u. a. Ibsens Nora und die Geierwally in einer Romanbearbeitung von Felix Mitterer. Von 2010 bis 2012 lebte sie mit ihrer Familie in Rom, mit der sie 2012 nach Innsbruck zog. Am Tiroler Landestheater war sie in der Spielzeit 2012.13 bereits in der Rolle der Brünhild als Gast in Die Nibelungen zu erleben, seit der Saison 2013.14 ist sie festes Ensemblemitglied am TLT und war u.a. als Marie in Woyzeck, Anne in Vater, Anna Karenina, Elisabeth in Der Vorname und als Candy Starr in Einer flog über das Kuckucksnest zu sehen. Zuletzt spielte sie die Mae in Die Katze auf dem heißen Blechdach, in Der Prozess und die Judy in Supergute Tage.

     

    Spielzeit 2017.18