MICHAEL D. ZIMMERMANN

    BÜHNENBILD & KOSTÜM

     

    Michael D. Zimmermann studierte Bühnen- und Kostümbild in Köln und Dortmund, sowie Kunstgeschichte und Architektur in Frankfurt/Main. Er entwarf u. a. das Bühnenbild zur Caterina Valente Show am Theater des Westens in Berlin, wie auch diverse Ausstattungen an den Theatern Ulm, Braunschweig, Darmstadt, Hildesheim, Passau, Landshut, Hof, Kaiserslautern und Coburg, wo er einige Jahre auch als Ausstattungsleiter arbeitete. Ferner entstanden vielfache Ausstattungen am Teatro Colon in Bogota/Kolumbien.

    Von 1999 bis 2013 leitete Michael D. Zimmermann die Kostümabteilung am Tiroler Landestheater, ab der Spielzeit 2013.14 ist er der Chefkostümbildner am Haus. Seit 2007 ist er in Doppelfunktion auch als Ausstattungsleiter der Kammerspiele tätig.

    Einige Arbeiten der letzten Jahre am Tiroler Landestheater waren: Im Großen Haus Bühnen- und Kostümbild für Der Rosenkavalier und Oliver!, das Bühnenbild für die Opern Mara und Die
    Fledermaus sowie das Kostümbild für die Opern Adriana Lecouvreur und Hänsel und Gretel. In den Kammerspielen Bühnen- und Kostümbild für die Uraufführung der Kammeroper Der Weibsteufel, für das Musical Non(n)sens, die Liederrevue Sekretärinnen, die Kinderoper Prinzessin Anna oder Wie man einen Prinzen findet und für das Weihnachtsstück Anton – Das Mäusemusical.

     

    Spielzeit 2016.17

    Heisse Zeiten - Die Wechseljahre-Revue
    Oliver!
    Hänsel und Gretel
    Nostradamus
    Un ballo in maschera
    Everyman
    Cinema Lovers