MARLENE LÜBKE-AHRENS

BÜHNENBILD & KOSTÜM. GAST

 

Marlene Lübke-Ahrens wurde 1992 in Stuttgart geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Salzburg. Seit 2012 studiert sie an der Akademie der bildenden Künste Wien sowohl Architektur bei Wolfgang Tschapeller, als auch Bühnenbild bei Anna Viebrock. Parallel zu ihrem Studium arbeitete sie in verschiedenen Architekturbüros wie bei Stephan Dreier in der Baudenkmalpflege (Deutschland) oder bei Johanna Stockhammer interior designer (Wien). Im Rahmen ihres Architekturstudiums nahm sie am Ars Electronica Festival 2015 an der Ausstellung „Vienna 3000“ mit einer Arbeit über die Stadt der Zukunft teil, die zurzeit noch im Ars Electronica Center Linz zu sehen ist. Außerdem ist Marlene Lübke-Ahrens seit 2013 als Ausstattungsassistentin bei den Salzburger Festspielen, am Landestheater Niederösterreich und aktuell am Wiener Burgtheater tätig. In der kommenden Spielzeit übernimmt sie eine Bühnenbildassistenz für Klein Zaches von E.T. A. Hoffmann am Wiener Volkstheater. Am Tiroler Landestheater entwirft sie für Alte Meister Bühne und Kostüme.

 

Spielzeit 2016.17

Alte Meister