GABRIEL MARSEGLIA

    TÄNZER

     

    Gabriel Marsaglia wurde 1991 im süditalienischen Catanzaro geboren. Mit elf Jahren begann er, Ballett zu tanzen. Seine Ausbildung absolvierte er am Teatro Alla Scala in Mailand, wechselte 2010 nach Lausanne und besuchte dort zwei Jahre die L’Ecole-Atelier Rudra Béjart. Ein Jahr war er auf weltweiter Tournee mit dem Béjart Ballet Lausanne und tanzte in Choreografien von Maurice Béjart und Gil Roman.

    Bereits 2013.14 war Gabriel Marseglia Gast der Tanzcompany des TLT und in Bitter Sweet, Madama Butterfly und Hautnah zu sehen. Seit der Spielzeit 2014.15 ist er Ensemblemitglied der Tanzcompany und tanzte u. a. in Gefährliche Liebschaften und Viel zu heiß sowie den Löwen in Dante.Inferno und den Bruder in Charlie Chaplin. Zuletzt verkörperte er u. a. den Tyrann (Kastscheï) in Der Feuervogel (im Tanzabend Strawinski . 3D), den Mann in Ring them bells im Tanzabend Five sensitive men sowie den Trollkönig in Peer Gynt.

     

    Spielzeit 2016.17

    Mayerling
    Edith Piaf. Der Spatz von Paris
    Ménage-à-trois
    Viel zu Heiss