ENRIQUE GASA VALGA

    LEITER DER TANZCOMPANY

     

    Enrique Gasa Valga gewinnt nach nur fünf Jahren Ausbildung an den Ballettschulen in Zaragoza und Barcelona das begehrte Stipendium an der weltbekannten und exklusiven Escuela Nacional Cubana de Ballet, welche viele der berühmtesten und männlichen Balletttänzer der Welt hervorbrachte. Mit Auszeichnung schließt Gasa Valga sein Studium als Jahrgangsbester ab und tanzt sich erfolgreich durch die größten Bühnen der Welt. In der Spielzeit 2003.04 wurde er Mitglied der Tanzcompany des TLT.

    Mit nur 27 Jahren gründet Gasa Valga als Direktor und Choreograf das „Festival Internacional de Dansa d’Esparreguera“ in Barcelona, welches er sieben Jahre leitet. 2009 übernimmt er die Direktion der Tanzcompany Innsbruck des Tiroler Landestheaters und begeistert seither die heimischen Tanzfans in regelmäßig ausverkauften Vorstellungen. Inzwischen zählen zu seinen Choreografien zahlreiche Arbeiten für Musicals und Opern sowie mehr als 15 abendfüllende Ballettstücke, von denen einige das Ensemble im Rahmen von Gastspielen bis nach Südkorea führen. Mit seinen Inszenierungen der Oper Orphée et Euridice (2016.17) und des Musicals West Side Story (2017.18) erobert er nun auch die Bühnen des Musiktheaters.

    Gasa Valgas Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet. So erhielt seine Inszenierung Gaia – Stubai Mutter Erde, uraufgeführt im Februar 2017 im Stubaital, den Tirol Touristica Award 2017 in der Kategorie „Events und Großveranstaltungen“.

    Bereits dreimal wurde eines seiner Tanzstücke für den Österreichischen Musiktheaterpreis in der Kategorie „Beste Ballettproduktion“ nominiert: 2013 Frida Kahlo, 2014 Faust und 2017 Peer Gynt – und für Frida Kahlo – Pasión por la vida wurde er mit dem Goldenen Schikaneder ausgezeichnet.

    Auch im Bereich Werbung und Kommunikation gab es bereits Ehrungen für Gasa Valga und sein Team: Das Fotobuch über die Company von Günther Egger, das mit der Company entstandene Werbevideo der Firma Steinmayr & Co sowie das mit der Company entstandene Werbefoto der Firma Purset KG wurden alle drei mit dem Tirolissimo, dem Tiroler Werbepreis, ausgezeichnet.

     

    Spielzeit 2017.18

    Orphée et Euridice
    Macbeth
    West Side Story