CHIARA RANCA

    TÄNZERIN

     

    Die 1992 in Rom geborene Tänzerin studierte ab 2001 Ballett an der Schule des Teatro dell’ Opera die Roma, u. a. bei Ofelia Gonzalez und Pablo Moret. Bereits während des Studiums tanzte sie in großen Ballettklassikern wie Schwanensee oder Der Nussknacker. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums 2009 wurde Chiara Ranca Mitglied der Company Balletto di Roma und tanzte in Choreographien von Fabrizio Monteverde, Milena Zullo, Michele Pogliani, Giorgio Mancini, Mario Piazza und Mauro Astolfi. 2013 wechselte sie zur Company Maggio Musicale Fiorentino (Dir. Francesco Ventriglia) und war u. a. in La Sylphide (als Effy), in Balanchines Four Temperaments und Kilians Six Dances between others zu sehen.

    Seit Februar 2015 ist Chiara Ranca Mitglied der Tanzcompany am TLT und war u. a. in Strawinski . 3D und Gefährliche Liebschaften, im Musical Cabaret, als Oona in Charlie Chaplin und Anitra in Peer Gynt zu sehen.

     

    Spielzeit 2016.17