ANDREAS WOBIG

SCHAUSPIELER

 

Der gebürtige Berliner war Gründungsmitglied des Theaters Freies Schauspiel Berlin. Zwischen 1989 und 1993 arbeitete er am Schiller- und Schlosspark-Theater in Berlin, u. a. in Inszenierungen von Brasch, Tabori, Langhoff und Thalbach. Er war Ensemblemitglied am Theater Heilbronn, wo er mehrfach mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde, und am Theater Wilhelmshaven. Von 2006 bis 2012 arbeitete Andreas Wobig als freischaffender Schauspieler, außerdem war er Sprecher bei mehreren Hörspielserien. Wichtige Rollen waren u. a. Philipp II. in Don Karlos oder Wilhelm Voigt in Der Hauptmann von Köpenick. 2012.13 kam er ins Ensemble des TLT und war u. a. als Nathan, Kommissär Bärlach in Der Richter und sein Henker, als alter Moor in Die Räuber sowie als Titelfigur in Vater, Maria Josefa in Bernarda Albas Haus, als Alfred Ill in Der Besuch der alten Dame und als der Blinde in Alpenglühen zu sehen.

Zuletzt spielte er jeweils mehrere Rollen in Der goldene Drache und Die Schutzbefohlenen sowie Prospero in Der Sturm und Reger in Alte Meister.

 

Spielzeit 2017.18