ALEXANDER KRATZER

    REGIE

     

    Der gebürtige Innsbrucker lebt als Regisseur, Autor und Schauspieler in Innsbruck und Bozen. Nach Ausbildung und Engagement an der Elisabethbühne/Schauspielhaus
    Salzburg war er von 1998 bis 2001 Ensemblemitglied bei den Komödienspielen Porcia/Spittal, danach bis 2004 am Tiroler Landestheater. Anschließend war er Künstlerischer Leiter des Theater StromBomBoli und des sommer.theater.hall.

    Seit  über zehn Jahren ist Alexander Kratzer vor allem als Regisseur tätig. Zahlreiche Engagements führten ihn in dieser Funktion u. a. an das Schauspielhaus Salzburg, Volkstheater Wien, das Theater des Kindes Linz, Theater Phönix Linz, Theater an der Effingerstraße Bern, Theater Baden Baden, Stadttheater Bruneck und die Vereinigten Bühnen Bozen. Am Tiroler Landestheater hat er bereits 2007 Janoschs Weihnachten mit Tiger und Bär sowie 2009 das Märchen mit Musik Die dicke Prinzessin inszeniert. Jetzt führt er zum ersten Mal Regie im Musiktheater.

     

    Spielzeit 2016.17

    Totentanz